Sony – Playstation 4K mit doppelt so leistungsstarker GPU

Es gibt neue Gerüchte über die Playstation 4K. Demnach soll der Preis für die Playstation 4K bei rund 400 US-Dollar liegen. Mit einer schnelleren Variante der CPU würde er bei 500 US-Dollar liegen.

Zudem sei schon eine ganze Reihe von Titeln für die neue Konsole in Arbeit. Grundsätzlich sollen Spiele, die speziell für die 4K-Version der Konsole programmiert werden, auch auf der bislang erhältlichen Playstation 4 laufen.

Unklar ist bislang die Sache mit der ultrahohen Auflösung: Würden Besitzer einer gewöhnlichen PS4 schlechtere und Eigner einer 4K-Fassung schönere Effekte oder mehr Sichtweite bekommen, wenn Letztere auf die ultrahohen Auflösungen verzichten? Oder würde die Playstation 4K beides schaffen, also UHD-Auflösungen und gleichzeitig mehr sichtbare Polygone, Effekte oder sonstige Objekte?

Immerhin sollen aktuell verfügbare Spiele auf der PS4K nicht besser laufen. Allerdings sollen Entwickler ihre Bestandstitel per Patch an die größeren Leistungsressourcen anpassen können, was aber nur für eine „Handvoll Spiele“ zu erwarten sei.

Wie auch immer: Bislang sind alle Hinweise zur PS4K nur Gerüchte. Sony hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Thema geäußert.

Für den Start der neuen Playstation soll es dann direkt mal einen Knaller als Launch-Titel geben, nämlich das von vielen Spielern erwartete God of War 4. Außerdem soll das von Capcom das Fantasy-Rollenspiel Deep Down gleich zum Start erscheinen. Für die Kombination aus Playstation VR und der 4K-Version der Konsole sollen das von Crytek produzierte Robinson: The Journey, Eve Valkyrie und GT Sport auf den Markt kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.