Red Dead Redemption 2: Western-Kracher braucht 105 GB auf PS$

Macht Platz für Red Dead Redemption 2: PS4 braucht 105 GB

Neue Informationen rund um Red Dead Redemption 2 zeigen, dass der Titel gigantisch wird. Nicht nur, was die Größe der lebendigen Spielwelt angeht, sondern auch bezüglich des Platzes auf der Festplatte eurer PS4.

Laut Informationen auf einem „PlayStation 4 Pro Red Dead Redemption 2 Bundle“, sind 105 Gigabyte an Festplattenplatz nötig.

red-dead-redemption-2-ps4-pro-bundle

Damit knackt RR2 sogar The Elder Scrolls Online, das schon rund 90 GB benötigt. Selbst Call of Duty: Black Ops 3 braucht mit allen Inhalten „nur“ 101 GB.

Unklar ist noch, wie viel Speicher RDR 2 auf der Xbox One benötigt. Manche Spieler vermuten, dass der Titel noch mehr Platz auf der Festplatte einnimmt, weil Texturen in nativer 4K-Auflösung für die Xbox One X erwartet werden.

Ob sich die 105 GB alle auf der Disc befinden ist auch nicht sicher. Für so manchen Spieler gestaltet sich das Herunterladen einer so großen Datenmenge für eine große Hürde. Es wird wohl davon auszugehen sein, dass der Großteil des Spiels auf den Discs zu finden ist. Es ist aber nicht auszuschließen, dass sich die Käufer der Retail-Version eventuell einen einen Day-One-Patch herunterladen müssen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.