Red Dead Redemption 2: Story-Dauer ist bekannt

Quelle: mein-mmo

RockStar hat in einem Interview mit Vulture über die Spieldauer von Red Dead Redemption 2 gesprochen.

Das  Spiel soll 65 Stunden Inhalt bieten – wobei das sicher variieren kann, je nach Spielstil. Dies erwähnte Dan Houser, einem der Gründer von RockStar, in einem Interview mit der Seite Vulture. Es wird zwar nicht spezifisch gesagt, auf was sich die 65 Stunden beziehen. Doch man kann wohl davon ausgehen, dass mit den 65 Stunden das „Story-Material“ gemeint ist, das sich im Spiel befindet, sprich gescriptete Story, die Kampagne und die Nebenmissionen.

Außerdem wurden im Interview weitere Zahlen aus der Herstellung des Spiels genannt:

  • Das Spiel hat 300.000 Animationen
  • und 500.000 Zeilen Dialog
  • Das fertige Drehbuch für die Hauptstory soll 2000 Seiten umfasst haben
  • RockStar hat angeblich 1200 Schauspieler Motion-Capture-Aufnahmen machen lassen – 700 von denen hatten auch Sprechrollen

Aber auch 5 Stunden wurden aus der Kampagne geschnitten, weil Protagonist Arthur Morgan eigentlich zwei romantische Möglichkeiten haben sollte. Aber eine der beiden funktionierte nicht. Zudem wurden ganze Missionen entfernt. Die hätten technisch nicht funktioniert, fühlten sich nicht glatt genug an oder seien einfach überflüssig gewesen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.