Playstation 5: Kühlsystem deutlich teurer als üblich

Quelle: PC Games Hardware

Es gibt wohl Probleme mit dem Preis der Playstation 5, da neben dem teuren DRAM- und NAND-Speicher auch das Kühlsystem die Produktionskosten in die Höhe schießen lässt.

Normalerweise legt Sony im Februar den Preis der jeweiligen Next-Gen-Konsole fest, doch dieses Jahr scheint es anders zu laufen. Der aktuelle Produktionspreis der Playstation 5 liegt bei rund 450 US-Dollar und ist damit bereits über dem Release-Preis der Playstation 4.

Deren Produktionskosten lag bei 381 US-Dollar und wurde für 399 US-Dollar verkauft. Würde Sony also bei der Playstation 5 auch einen kleinen Preisaufschlag verlangen, läge der Verkaufspreis im Bereich von 470 oder gar 500 US-Dollar.

Eines der Probleme der zu hohen Produktionskosten ist die Versorgung mit NAND- und DRAM-Speicher, weil die Playstation 5 viel Produktionskapazität für sich beansprucht und die Nachfrage an Speicher durch Smartphones weiterhin hoch bzw. noch steigen könnte.

Doch laut Bloomberg ist das Kühlsystem in der Produktions das teuerste.

Quelle: Bloomberg via Polygon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.