Playstation 4 Pro: Sondermodell 500 Million Limited Edition angekündigt

Quelle: Sony Interactive

Aufgrund des Absatzes von mehr als einer halben Milliarde PlayStation-Konsolen wird Sony Interactive ein Sondermodell namens 500 Million Limited Edition PlayStation 4 Pro herausbringen.

Weil Sony seit Markteinführung der allerersten PlayStation im Dezember 1994 weltweit mehr als 525 Millionen Spielkonsolen verkauft hat, bringt der japanische Konzern ein Sondermodell auf den Markt. Jedes Gerät ist nummeriert, die laufende Nummer ist auf einer Plakette eingraviert. Nur 50.000 Stück lässt Sony produzieren.

Das Gehäuse des Sondermodells besteht aus einem durchsichtigen, dunkelblauen Kunststoff. Sobald das System eingeschaltet wird, leuchtet ein blaues Licht das Innenleben der Konsole aus. Auf der Ober- und Vorderseite sind PlayStation-Logos in mattiertem Bronze aufgebracht.

In der 500 Million Limited Edition PlayStation 4 Pro ist eine 2-TB-Festplatte verbaut. Im Set enthalten sind zudem noch:

  • Ein passender Dualshock 4-Wireless-Controller mit Leuchtleiste
  • Eine PlayStation-Kamera
  • Ein vertikaler Standfuß
  • Ein Mono-Headset

Alle Komponenten haben den farblich passenden Look und sind in einem edlen Karton

Die Preise stehen noch nicht fest. Verkaufsstart ist am 24. August 2018, also noch während der laufenden gamescom 2018.

Quelle: Gameswirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.