gamescom 2018: Wargaming zeigt Spiele-Line-Up

Der 1.000-Quadratmeter-Stand von Wargaming setzt auf den Mix aus Anspielstationen, Bühnenshow, Präsentationen und vor allem: Loot ohne Ende, darunter 50 Intel-Core i7-7700K-Prozessoren.

Da Wargaming dieses Jahr sein 20jähriges Jubiläum feiert, fällt die Party recht groß aus. Ausprobiert werden können unter anderem World of Tanks VR und World of Tanks AR.

In einer speziellen Turnierzone werden tagtäglich der „Spieler der Stunde“ und der „Spieler des Tages“ gekürt – der Gesamtsieger erhält 10.000 Euro.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.