Körperzerstückelung wird brutal und blutig bei Cyberpunk 2077

Quelle: CD Projekt

In Cyberpunk werden Körperteile brutal und blutig abtrennbar sein. Das zumindest versprach nun der Lead Cinematic Animator in einem Interview.

Es gibt zwar noch kein Release-Termin für Cyberpunk 2077, dennoch gibt CD Projekt Red einige Informationen über das Spiel preis. So wie heute, als Lead Cinematic Animator Maciej Pietra bei VG24/7 über das Kampfsystem sprach, insbesondere über Waffen und deren Auswirkungen.

Cyperpunk 2077 hat grundlegend drei Waffengattungen. Jede ist für eine unterschiedliche Herangehensweise ans Spiel gedacht und liefert anderes Gameplay. Eines der Systeme wird ein Nahkampfsystem sein, indem es unter anderem auch Waffen wie ein Katana gibt. Passend dazu gibt es dann auch ein „brutales System für Körperzerstückelung“.

In erster Linie klingt das doch ganz vielversprechend, doch wir wissen wohl ganz genau, dass die Chancen auf Schnitte im Spiel hierzulande deutlich erhöht wird.

Spielerisch darf man wohl davon ausgehen, dass Cyberpunk 2077 ein recht schnelles Kampfsystem hat, denn schon auf der E3-Präsentation durfte man feststellen, dass der Hauptcharakter recht agil ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.