Intel: Core i9-9900K angeblich erst 2019

Quelle: PC Games Hardware

Eine angeblich von Intel stammende CPU-Roadmap nennt einen Skylake-X-Refresh, der noch dieses Jahr erscheinen und einen Coffee-Lake-Refresh, der erst ab dem ersten Quartal 2019 kommen soll.

Bisher ging man eigentlich davon aus, dass Intel spätestens im Herbst 2018 seinen Coffee-Lake-Refresh veröffentlichen werde. An dessen Spitze soll der Core i9-9900K mit acht Kernen und 16 Threads stehen, darunter der Core i7-9700K mit ebenfalls acht Rechenherzen, aber ohne Hyperthreading. Geht es nach einer Roadmap, welche xfastest.com aus Hong Kong veröffentlicht hat und von Intel stammen soll, stimme der Zeitplan nicht.

Der Core i9-9900K, Core i7-9700K und Core i5-9600K sind dort für das erste Quartal 2019 eingetragen. Weitere Modelle werden nicht namentlich, sondern zusammenfassend unter dem Codenamen Coffee-Lake-S-Refresh aufgeführt.

Eine weitere Folie nennt einen Basin-Falls-Refresh, der im vierten Quartal 2018 erscheinen werde. Basin Falls stellt die Plattform rund um den Sockel 2066 dar – ein Refresh würde schlichtweg neue Skylake-X-CPUs meinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.