GTA 6: Miami und zwei Hauptfiguren

Quelle: Golem

Es gibt Neuigkeiten von GTA 6. Laut Journalist Jason Schreier spielt das Setting in Miami und es wird zwei Hauptfiguren geben.

Schon mehr als acht Jahre hat Rockstar Games schon in die Entwicklung von GTA 6 investiert und bis der Titel endlich erscheint könnten noch mindestens zwei weitere Jahre vergehen. Das hat zumindest Journalist Jason Schreier aus Gesprächen mit rund 20 Entwicklern in Erfahrung bringen können.

Unter anderem hat Schreier erfahren, dass es in GTA 6 zwei Hauptfiguren geben wird. Eine soll eine aus Lateinamerika stammende Frau sein. Beide Protagonisten sollen wie Bonnie and Clyde ein Verbrecherpaar sein. Das Setting spielt dabei in Miami.

Offenbar plant Rockstar Games auch nach der Veröffentlichung von GTA 6 noch neue Inhalte für die Kampagne nachzuliefern. Das nimmt dem Entwickler den Druck, das Spiel zu einem bestimmten Termin vollständig fertig zu haben.

Außerdem soll es auch in der Atmosphäre des Spiels einige Änderungen geben: So wird der Titel viel weniger satirisch als frühere Serienteile, sprich Scherze in Bezug auf Minderheiten etc. wird es wohl nicht mehr geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.