Electronic Arts: Veröffentlichung von 14 Spielen in den nächsten elf Monaten

Quelle: PC Games

Trotz der aktuellen Corona-Krise will Electronic Arts im Verlauf der nächsten elf Monate mindestens 14 neue Spiele auf den Markt bringen.

Viele Teams aus dem Hause Electronic Arts mussten ihre Mitarbeiter ins Home Office schicken, um den Betrieb aufrecht erhalten zu können. Trotzdem will der Publisher an seinen Release-Plänen für das aktuelle Geschäftsjahr festhalten.

In der Investorenkonferenz erklärte EA, dass im Verlauf der nächsten elf Monate mindestens 14 neue Spiele auf den Markt kommen. Bei vier dieser Titel handelt es sich um Sportspiele, wie FIFA, Madden NFL und NHL Hockey. Vier weitere Spiele basieren ebenfalls auf bereits bekannten Marken wie etwa die Remaster-Version von Command & Conquer sowie die Switch-Portierung des Rennspiels Burnout Paradise Remastered. Auch der VR-Ableger der Shooter-Serie Medal of Honor dürfte zu dieser Kategorie zählen.

Quelle: Electronic Arts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.