Borderlands 3: Waffen-Element Slag wird ersetzt

Quelle: Gearbox

Borderlands 3 trennt sich von einem Waffen-Element des Vorgängers. Slag wird durch ein neues Element ersetzt und hat einen neuen Effekt.

Ein Waffen-Element aus dem Vorgänger schafft es nicht in den dritten Teil von Borderlands. Slag-Waffen verschwinden und werden durch den neuen Elementar-Typ ersetzt, der wie nukleare Strahlung wirkt. Der soll ganz anders und logisch sein, so richtig eindeutig ist das aber noch nicht.

Slag-Waffen haben selbst keinen großen Schaden verursacht, den Feinden aber einen schönen Debuff verpasst. Das wiederum sorgte dafür, dass Gegner dann für eine Weile erhöhten Schaden von allen anderen Quellen einstecken mussten.

Quelle: Gearbox

Randy Pitchford erklärte, dass Slag verschwunden sei und durch etwas sinnvolleres ersetzt wurde. Man hätte nun den neuen elementaren Schadenstyp, der wie nukleare Strahlung funktioniert. Sie schwächt den Gegner und macht ihn anfällig gegen andere Angriffe, verpasst ihm aber zusätzlich noch einen DoT-Effekt (Schaden über Zeit).

Wo nun, abgesehen vom DoT, der große Unterschied zu Slag ist, wird aus Pitchfords Worten nicht ganz klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.