Black Mesa: Das Half-Life Remake kommt am 05. März

Quelle: PC Games Hardware

Das Half-Life-Remake soll ab März bei Steam erhältlich sein. Nach dem Release sollen noch weitere Verbesserungen für das Action-Spiel folgen.

Seit 2006 haben Adam Engels und zwei College-Kumpel zusammen an einem Mod für Half Life gearbeitet. Über die letzten 14 Jahre entstand aus der Idee ein komplett eigenes Spiel. Nun kann Engels endlich verkünden, dass Black Mesa ab dem 05. März 2020 bei Steam in Version 1.0 erhältlich sein wird. Neben dem Hauptspiel wird es auch ein SDK geben, um Mods, Modelle und Karten für Black Mesa zu kreieren und mit der Steam-Community teilen zu können.

Im Half-Life inspirierten Black Mesa spielt ihr Gordon Freeman, ein theoretischer Physiker an der Black Mesa Research Facility. Als ein Experiment schief geht müsst ihr euch einer Alien-Invasion und eine blutrünstige militärische Clean-up-Crew stellen, um das Wissenschaftsteam und die Menschheit zu retten. Black Mesa kommt zudem mit einem Multiplayer daher, welcher euch die Möglichkeit gibt eure Freunde über zehn Karten aus der Half-Life-Welt auszufragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.