Battlefield 5: Radeons sollen überdurchschnittlich gut laufen

Quelle: DICE

Battlefield 5 scheint in der aktuellen Closed-Alpha-Version auf Radeon-Grafikkarten von AMD besonders gut zu laufen. Erste Benchmarks zeigen, dass eine Radeon RX 580 deutlich schneller sein kann als eine Geforce GTX 1060 und eine RX Vega 64 fast gleich auf mit der GTX 1080 Ti ist. 

Battlefield 5 arbeitet mit Nvidia zusammen. Trotzdem scheint die Closed-Alpha-Version vom jüngsten Battlefield-Ableger auf Radeon-Grafikkarten überdurchschnittlich gut zu laufen.

In den Benchmarks von pcgamesn.com rast die Radeon RX 580 mit 8 GiByte der 6-GiByte-Version der Geforce GTX 1060 förmlich davon. Die AMD-Grafikkarte erreicht in 1080p unter DirectX 11 68 Fps, das Nvidia-Gegenstück 45 Fps.

Bei hardwareluxx.de ist eine GTX 1080 Ti in 1440p und hohen Optionen mit 84,5 Fps nur noch knapp 4 Prozent schneller als eine Radeon RX Vega 64 mit 81,5 Fps. In Ultra HD gibt es quasi keinen Unterschied mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.