Apple: AirPods Pro sind nicht reparierbar

Apple In-Ear-Kopfhörer: AirPods Pro sind nicht reparierbar (1)

Quelle: Apple

iFixit hat nach dem Auseinandernehmen der neuen AirPods Pro erkannt, dass sich die neuen In-Ear-Kopfhörer nicht reparieren lassen. 

Seit kurzem hat Apple die neuen In-Ear-Kopfhöhrer namens AirPods Pro im Angebot. Die kabellosen Ohrstöpsel bieten eine aktive Geräschunterdrückung und auswechselbare Ohreinsätze an.

Apple ist mal wieder ein technisches Wunder gelungen, doch laut der Webseite iFixit können die In-Ohr-Kopfhörer AirPods Pro gar nicht repariert werden. Der gesamte Aufbau sei nicht modular und stark verklebt. Apple selbst bietet noch nicht mal Ersatzteile für die Ohrhörer an. Das Set bestehend aus zwei Ohrstöpseln inklusiver drahtloser Ladestation kostet 279 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.