Diablo 4: Erste Infos und Gameplay-Trailer zum Action-Rollenspiel

Quelle: Blizzard

Auf der BlizzCon 2019 präsentierte uns Blizzard eine erste Vorschau auf Diablo 4, welches düsterer wird als sein Vorgänger. 

Während der Eröffnungszeremonie auf der BlizzCon 2019 präsentierte Blizzard das neue Action-Rollenspiel Diablo 4. Der vierte Teil des Hack ’n Slays soll wesentlich düsterer als sein Vorgänger sein und ähnelt somit mehr an Diablo 1 und 2. In der Eröffnungszeremonie gab es sogar einen ersten kleinen Gameplay-Trailer zu sehen.

Diablo 4 – Randinformation

  • Lilith heißt der Feind in Diablo 4.
  • Diablo 4 erscheint für PC, Playstation 4 und XBOX One.
  • Es wird drei Klassen geben: Barbar, Zauberin und Druide.
  • Reittiere für schnellere Reisen.
  • Charaktere können Klettern.
  • Spielen in der Gruppe wird möglich sein.
  • Die Story spielt im bekannten Sanktuario.

Diablo 4 – Die Klassen

  • Der Barbar ist stark und agiert brutal im Nahkampf. Durch das neue System namens Arsenal kann er verschiedene Waffen ausrüsten und zwischen ihnen schnell wechseln.
  • Die Zauberin bekannt aus Diablo II und herrscht über die Elemente, welche im Kamof gegen Feinde eingesetzt werden.
  • Der Druide ist ein Gestaltwandler, der sich in blitzschnell von seiner menschlichen Form in die eines Werwolfs oder Werbärs verwandeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.