Windows 10 – Kumulatives Update behebt viele Probleme

Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 veröffentlicht,das viele Fehler und Sicherheitslücken behebt.

Das Update KB3147458 enthält keine neuen Features für Windows 10, sondern behebt vielmehr eine recht große Anzahl an Problemen mit Programmen und Sicherheitslücken.

Zudem soll laut Microsoft die Stabilität in vielen Bereichen erhöht werden. Genannt werden Internet Explorer 11, .NET-Frameworks, WLAN, Microsoft Edge, Windows Update, das Einloggen, Bluetooth, Netzwerk-Verbindungen, die Karten-App, Video-Wiedergabe, Cortana, USB, Windows Explorer und bei der Sprachausgabe. Das Update behebt auch Probleme bei der Verbindung von USB-Geräten, wie das Erkennen von Druckern nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus und schließt auch mehrere Sicherheitslücken.

Das Update KB3147458 wird automatisch über Windows Update verteilt und ist nur für die offizielle Version von Windows 10 gedacht

Quelle: Windows 10 Update History

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.