Valve Index: VR-Headset nach 30 Minuten wieder ausverkauft

Quelle: PC Games Hardware

Ab dem 9. März sollte das VR-System Valve Index wieder bestellbar sein. Zwar war das auch so, aber lediglich für ca. 30 Minuten.

Das VR-System Valve Index war seit Dezember so gut wie überall ausverkauft. Am Montag, den 9.3. um 18 Uhr, sollte wieder Ware ins Lager kommen.

Doch schon innerhalb einer Stunde wurden alle vorhandenen Bestände restlos weggekauft.

Es sieht sieht bei Valve auch so aus , dass alle Index-Produkte inklusive Controller und Basiseinheit mindestens acht Wochen Lieferzeit haben.

Beim Index-Headset wird der Zeitraum sogar schon mit 8-10 Wochen angegeben. Die Controller brauchen immerhin nur 3-5 Wochen Lieferzeit.

Nach jetzigem Stand muss man sechs Wochen nach Release von Half-Life Alyx am 23.03. auf ein Headset warten.

Auch andere VR-Systeme, wie das Oculus Rift S oder Oculus Quest sind aktuell nicht lieferbar. Nur beim Vive Cosmos gibt es aktuell noch Ware.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.