The Division – Erste Schätzungen der Verkaufszahlen

Ersten Schätzungen zufolge konnte Ubisoft in der ersten Woche nach dem Launch mehr als 3,5 Millionen Retail-Exemplare von The Divison verkaufen. Den größten Anteil stellt dabei die PlayStation-4-Version.

Publisher Ubisoft hatte bereits feierlich bekannt gegeben, dass der Online-Shooter The Division den besten Launch einer neuen Marke aller Zeiten hingelegt und dabei 330 Millionen Dollar Umsatz erzielt hat. Konkrete Verkaufszahlen gibt es allerdings bis heute nicht – aber immerhin erste Schätzungen.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins vgchartz.com hervorgeht, konnte Ubisoft in der ersten Woche nach dem offiziellen Launch zirka 3,5 Millionen Retail-Exemplare von The Division verkaufen. Den größten Anteil daran hatte demnach die PlayStation-4-Version mit mehr als zwei Millionen Exemplaren, danach folgt die Xbox-One-Version mit 1,27 Millionen verkauften Einheiten. Die PC-Fassung liegt mit gerade mal etwas mehr als 156.000 Exemplaren auf dem dritten Platz. Allerdings hat Ubisoft die Zahlen bisher noch nicht offiziell bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.