Super Mario Bros.: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

Quelle: Nintendo

Wenige Tage nach der Veröffentlichung einer Portierung des NES-Klassikers Super Mario Bros. für den Heimcomputer C64 ist die Download-Möglichkeit des Spiels von verschiedenen Seiten entfernt worden. Nintendo könnte womöglich dahinter stecken. 

Nach eigenen Angaben hatte der Entwickler „ZeroPaige“ sieben Jahre an der C64-Umsetzung von Super Mario Bros. gearbeitet. Die Portierung ist dabei sowohl direkt auf der Hardware des C64 als auch per Emulator lauffähig und zudem als NTSC-Version mit 60 Hz sowie als PAL-Fassung mit 50 Hz.

Nun ist die Download-Möglichkeit der „Super Mario Bros. 64“ betitelten Portierung jedoch bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung von einigen größeren Webseiten verschwunden und auch der ursprüngliche Download-Mirror des Entwicklers gibt nunmehr lediglich noch eine Fehlermeldung aus.

Wer dahintersteckt ist wohl klar: Es scheint Nintendo beziehungsweise eine rechtliche Vertretung zu sein. Nichtsdestotrotz dürfte die C64-Portierung womöglich noch immer über die Download-Mirror anderer Webseiten verfügbar sein.

Quelle: via golem.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.