Singstar: Server werden abgeschaltet

Quelle: Sony

Publisher Sony hat angekündigt, dass Anfang des nächsten Jahres die Singstar-Server eingestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt kann man nur noch offline spielen.

Wie Sony nun angekündigt hat, wird am 31. Januar 2020 der Server zu den Singstar-Spielen eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt wird man also sein Singstar-Spiel nur noch offline nutzen können. 

Sobald die Server dann geschlossen sind, sind sämtlichen Singstar-Titel nur noch offline verfügbar. Hierzu sollten alle Songs vorher heruntergeladen und auf eine lokale Festplatte gespeichert werden. Weiterhin ist das Erstellen von Playlisten erstellen sowie Veranstalten von lokalen Gesangswettbewerben im Partymodus mit Freunden möglich.

Was dann gar nicht mehr geht, ist das Kaufen oder Herunterladen von neuen Liedern. Inhalte können auch nicht mehr mit der Online-Community geteilt werden.

Quelle: PC Games Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.