Ryzen – AMD angeblich bald mit bis zu 16 Kernen

Ryzen: AMD angeblich bald mit bis zu 16 Kernen für ConsumerAMD soll nach Gerüchten zufolge binnen des kommenden halben Jahres Prozessoren mit bis zu 16 Kernen für den Enkundenmarkt anbieten. 

Mit bis zu 32 Kernen und 64 Threads ist Naples ausgestattet und soll ab dem zweiten Quartal 2017 gegen Broadwell-EP von Intel antreten. Davon ausgehend machte am Wochenende das Gerücht die Runde, dass AMD den Endkundenbereich noch einmal aufstocken könnte – mit bis zu 16 Kernen und 32 Threads.

Laut Beiträgen bei Chiphell, Anandtech und Canard PC soll in vier bis sechs Monaten eine sogenannte High-End-Desktop-Plattform kommen, deren Chipsatz als X399 firmieren soll. Eine Präsentation des Prozessors sei für die Computex vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.