PlayStation 4.5 – Gerüchte zu CPU, GPU & RAM

Die Gerüchteküche um die Playstation 4.5 köchelt weiter! Angeblich soll die überarbeitete PS4 den Codenamen PlayStation Neo tragen und parallel zur Original-Konsole existieren.

In einem neuen Bericht der englischsprachigen Webseite Giant Bomb heißt es unter anderem, dass die PlayStation 4.5 den Codenamen PlayStation Neo tragen soll.

PlayStation 4 PlayStation Neo
CPU 8 Jaguar Kerne mit 1.6 GHz 8 Jaguar Kerne mit 2.1 GHz
GPU AMD GCN, 18 CUs mit 800 MHz Verbesserte AMD GCN, 36 CUs mit 911 MHz
RAM 8 GB GDDR5, 176 GB/s 8 GB GDDR5, 218 GB/s

Die Festplatte soll dasselbe Modell bleiben, die auch schon bei der PlayStation 4 verbaut wurde.

Ab Oktober 2016 fordert Sony dem Bericht zufolge von jedem Entwickler, seine Spiele sowohl mit einem Basis-Modus als auch mit einem Neo-Modus anzubieten. Demnach müssen PS4-Titel mit beiden Konsolenmodellen kompatibel sein.

Einen finalen Release-Termin, sowie Preis für die PlayStation Neo nennt der Bericht nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.