PC-Komponenten: Knappheit und steigenden Preisen in 2021

Quelle: PC Games Hardware

Laut Experten könnten mehrere Faktoren dafür sorgen, dass 2021 Hardware knapp und teurer wird.

Schon in diesem Jahr war Hardware knapp gesäht und schon jetzt warnen PC-Hersteller und Experten davor, dass Hardware im nächsten Jahr noch mehr gefragt und daher noch teurer werden soll als jetzt schon.

Ein Grund dafür könnten große Unternehmen wie Google, Microsoft und Microsoft sein. Denn laut Marktbeobachtern wollen die Großen ihre Rechenzentren aufrüsten, um so die Nachfrage nach ihren Clouddiensten befriedigen zu können.
Außerdem spielt auch die Corona-Pandemie eine wichtige Rolle. Die Hardware, die meist aus asiatischen Ländern per Luftfracht in alle Welt gebracht wird, nutzt überwiegend überschüssigen Platz in Passagiermaschinen. Da der Luftverkehr wegen der Pandemie stark abgenommen hat, müssen die Geräte nun meist per Schiff transportiert werden, was sich negativ auf den Preis auswirkt.

Ein weiterer Grund für die Verknappung ist der Handelskrieg zwischen China und den USA. Die Vereinigten Staaten setzen Huawei unter Druck und bremsen ihre Handy Produktion. Im Gegenzug fahren andere chinesische Hersteller, wie Xiaomi oder Oppo ihre Produktionen hoch.

Quelle: HeiseThe Register

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.