Fortnite-Update: Start von Saison 5

Quelle: PC Games Hardware

Mit Season 5 kommen große Map-Änderungen und neue Gameplay-Features auf Spieler von Fortnite zu.

Gestern endete in Fortnite die Marvel-Saison mit einem großen Kampf gegen die Marvel-Figur Galactus. 

Season 5 setzt die bereits begonnene Fortnite-Storyline fort. Die Anzug-Agenten, die die Realität von Fortnite überwachen, müssen verhindern, dass weitere Charaktere aus dem Loop entfliehen können.

Zudem könnt ihr seit gestern Quests und Kopfgelder von Charakteren der Insel annehmen, wodurch ihr euch die neue Ingame-Währung namens Barren verdienen könnt. Damit könnt ihr dann innerhalb von Matches Charaktere als Verbündete anheuern oder auch neue Waffen, Upgrades, Informationen und Services erwerben.

Außerdem ändert sich die Map von Fortnite. Neue Orte sind beispielsweise die große Kristallwüste genau in der Mitte der Karte, eine antike Gladiator-Arena namens „Colossal Coliseum“, eine hügelige Landschaft namens „Hunter’s Haven“, ein ummauertes Gebiet namens „Stealthy Stronghold“ und ein Remix eines alten Bereichs, nämlich „Salty Towers“.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.