Outlast 2 – In Australien wegen gewalttätiger Sex-Szene verboten

Outlast 2 : Outlast 2 bricht Tabus. Bei sexuellen Grenzüberschreitungen gibt's allerdings entsprechende Einschränkungen durch die australischen Behörden.

Die Unterhaltungskontrolle Australiens gibt Outlast 2 keine Altersfreigabe. Der Grund ist unter anderem eine sehr brutale Szene.Outlast 2 bricht Tabus. 

In Outlast 2 wird die sexuelle Gewalt wohl noch einen ganzen Schritt expliziter. Unter anderem deshalb schiebt die australische Medienprüfstelle dem Spiel jetzt bereits einen Riegel vor. Outlast 2, das Ende April 2017 erscheinen soll, erhält von den australischen Behörden keine Alterseinstufung – und das resultiert de facto in einem Verkaufsverbot.

Entsprechende Titel landen auf der Liste verbotener Items im Rahmen des „Australian Customs and Border Protection Service“. Der bloße Besitz ist zwar nicht strafbar, Verkauf oder Werbung indes schon.

Zu der genaueren Begründung konnte Kotaku Australia Einblicke in den Report der Behörden erlangen – wir zitieren hinter der Spoiler-Klammer den entsprechenden Auszug, der teils wichtige Ereignisse von Outlast 2 verrät. Die Szene ist erwartungsgemäß nichts für schwache Nerven. Also Achtung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.