Nvidia Turing: GTX 1180 & Co. kommen wohl Herbst

Quelle: Nvidia

Ein Lenovo-Mitarbeiter erzählte auf der E3, dass Nvidias neue Grafikkarten mit dem angeblichen Codenamen Turing innerhalb der 11er-Serie erscheinen sollen. Das vorläufige Topmodell heiße Geforce GTX 1180.

Bisher gibt es nur Gerüchte rund um das Thema Geforce GTX 1180. Eins ist dann allerdings doch auf der E3 2018 einem Mitarbeiter von Lenovo herausgerutscht. Auf der E3 wurden neue Gaming-PCs unter der Legion-Serie vorgestellt. Lenovo setzte dort Pascal-Grafikkarten ein und nennt diese auch in seinen Vorabspezifikationen auf seiner Webseite.

Laut Lenovo sollen die Systeme jedoch auch die kommenden Grafikkarten aus dem Hause Nvidia unterstützen, bei denen man von dem Codenamen Turing ausgeht. Der Mitarbeiter sprach explizit von der 11er-Reihe, die zunächst von der Geforce GTX 1180 angeführt werden soll.

Verfügbar würden die Grafikkarten im Laufe des kommenden Herbst, womit sie ab Ende September/Oktober zu erwarten wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.