Nvidia: Aufgrund Corona vorerst keine neuen Produktankündigungen

"<strong

Aufgrund des sich weiter verbreitenden Coronavirus will Nvidia vorerst überhaupt keine Produkte oder GTC-Neuigkeiten zu Ampere & Co. veröffentlichen. 

Der Coronavirus wütet weiter in der IT-Branche. Nvidia wird daher nun auch die Pläne für Neuigkeiten der Hausmesse GTC vorerst verschieben.

Eigentlich wollte Nvidia-CEO Huang die Keynote der ausgefallenen Hausmesse als Livestream und die Sessions der Partner online zeigen. Doch auch die Keynote wurde zuletzt gestrichen

Nun heißt es in einer Stellungnahme, dass man zwar „aufregende Produkte und Neuigkeiten“ habe, die man zeigen möchte, dies aber nicht der richtige Zeitpunkt wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.