No One Lives Forever: Neuveröffentlichung noch nicht vom Tisch

Quelle: PC Games Hardware

Das Entwicklerstudio Night Dive möchte immer noch eine Neuveröffentlichung der beiden Titel von No One Lives Forever auf den Markt bringen.

Die beiden Spiele der Serie No One Lives Forever gelten als Klassiker und schreien eigentlich nach einer Neuauflage. Leider ist es rechtlich gar nicht so einfach das Vorhaben durchzusetzen, weil der damalige Entwickler Monolith heute Teil von Warner ist; Fox Interactive hält als Publisher Rechte und ist heute Teil von Vivendi und auch Activision soll Rechte haben.

2019 gab es dann einen Tweet von Monolith, der auf eine Einigung in der ganzen Sache zielen sollte. Doch irgendwie passierte danach nicht viel. Dieses Jahr geht es dann wohl in die nächste Runde. Wie PC Gamer verkünden ließ, ist der Entwickler Night Dive weiterhin dran, eine Neuveröffentlichung von NOLF zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.