Nintendo Switch – Vorbestellen ab Freitag möglich

Nur noch wenige Stunden, dann startet Nintendos große Präsentation der Switch. Wer alle Details aus erster Hand erfahren möchte, verfolgt das Geschehen im Live-Stream.

Am 13. Januar 2017 um 5 Uhr deutscher Zeit hält Nintendo eine große Präsentation über die Nintendo Switch. Im Zuge der Show dürfte es nicht nur konkrete Informationen zu Starttermin, Preis und Technik der neuen Konsole geben, auch das Spieleaufgebot zum Start der Konsole wird der Hersteller wohl im Detail präsentieren.

Nintendo Switch: Vorverkauf startet Freitag

Einen weiteren Grund zur Vorfreude auf den kommenden Freitag lieferte der Hersteller jüngst via Twitter – zumindest für Fans, die sich aktuell in New York aufhalten. Dort startet nämlich am 13. Januar um 9 Uhr Ortszeit der offizielle Vorverkauf der Switch in Nintendos New Yorker Ladengeschäft – wer hier vorbestellen möchte, muss sich aber ranhalten: Wer eine Nintendo Switch ergattern möchte, sollte früh vor Ort sein und sich auf lange Wartezeiten einstellen. Laut Nintendo ist nur ein begrenztes Kontingent an Konsolen vorbestellbar. Aufträge nimmt man nur entgegen, solange der Vorrat reicht. Auskünfte über die Größe des Kontingents gibt Nintendo nicht. Auch bleibt unklar, ob die Pre-Order-Aktion exklusiv den New Yorker Nintendo-Fans vorbehalten bleibt oder ob die Konsole ab morgen auch regulär über den Handel reserviert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.