Nintendo Switch – Details zu Hardware & Software geleaked

Derzeit sorgt ein Leak mit Details zu Hardware & Software der Nintendo Switch für Aufsehen. 

Über Reddit.com und Neogaf.com sind zahlreiche Dokumente zur Nintendo Switch aufgetaucht, die offenbar ausschließlich für Entwicklerzwecke gedacht sind und neben jeder Menge Bildmaterial zur Konsole selbst sowie der Benutzeroberfläche auch Details zum Innenleben verraten.

Im Inneren der Nintendo Switch arbeitet demnach ein ARM Cortex-A57 mit vier CPU-Kernen (2 MB L2-Cache, 64-bit ARMv8, Crypto-Expansion) und einem maximalen Takt von 2 GHz, wobei drei Kerne für die Programme zur Verfügung stehen sollen. Als GPU kommt derweil eine Lösung auf Basis von Nvidias zweiter Maxwell-Generation mit 256 Cuda-Kernen sowie einer maximalen Taktrate von 1 GHz zum Einsatz und soll so auf eine Rechenleistung von 1.024 FLOPS pro Zyklus kommen. Der Arbeitsspeicher misst 4 GByte, von denen Anwendungen 3,25 GByte beanspruchen können und der auch als VRAM fungiert. Die Bandbreite soll 25,6 GByte/s betragen. Der Festspeicher misst derweil 32 GByte und soll einen Durchsatz von bis zu 400 MByte/s erreichen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.