Metroid Prime 4: Nintendo beginnt Entwicklung von vorne

Quelle: derstandard

Nintendo hat überraschende Neuigkeiten zu Metroid Prime 4 veröffentlicht. Bislang war man mit der hauseigenen Entwicklung des Action-Adventures unzufrieden, weshalb man bei dem Game einen Neustart wagt.

Nun soll Retro Studios die Fortsetzung entwickeln. Das bedeutet in weiterer Folge, dass noch viel Zeit bis zum Release von Metroid Prime 4 vergehen wird. Das Switch-Spiel soll nun unter der Leitung von Kensuke Tanabe gemeinsam mit Retro Studios entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.