Mega-Deal: Microsoft kauft Activision

Quelle: PC Games

Wie aus heiterem Himmel bestätigt Microsoft die Übernahme von Activision Blizzard für 70 Milliarden US-Dollar.

Das Jahr 2022 ist gerade mal am Anfang und schon gab es einen Mega-Deal in der Spieleindustrie: Microsoft teilte in einem aktuellen Blog-Eintrag mit, dass sie den Publisher Activision übernommen haben. Das Wall Street Journal berichtet, dass sich Microsoft die Übernahme rund 70 Milliarden US-Dollar kosten lässt. Activision ist bekannt für Spieleserien wie Call of Duty, Warcraft, Diablo, Starcraft und Overwatch.

Im Blog heißt es weiter, dass im Xbox Game Passe so viele Spiele wie möglich von Activision Blizzard erscheinen sollen. Zur Zeit verzeichnet der Game Pass 25 Millionen Abonnenten, wie das Unternehmen heute ebenfalls bekannt gegeben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.