Halo Reach: 6,2 Millionen Maps zum Start

Quelle: PC Games Hardware

Heute ist der Release von der PC-Version von Halo Reach. Das Sci-Fi-Abenteuer bildet den Startschuss für die Master Chief Collection. 

Gegen 19 Uhr startet der Release der PC-Version von Halo Reach auf Steam und auch im Xbox Game Pass für PC.

Grundsätzlich ist Halo Reach noch immer dasselbe Spiel wie auf der 360. Jedoch läuft der Shooter im Enhanced Mode auf dem PC mit konstanten 60 Frames per Second und einer höheren Auflösung bis Ultra HD. Außerdem kann das Field of View angepasst werden, sowohl für Kämpfe zu Fuß, als auch in Fahrzeugen. Insgesamt kann von einer subtilen Optimierung gesprochen werden. Mehr Gras, weniger matschige Texturen, höhere Detaildichte. Die Unterschiede sind nicht alle sofort erkennbar, machen das Spielerlebnis aber angenehmer.

Nach letzter Zählung enthält Halo Reach 6,2 Millionen Maps und Modi, aber die Zahl dürfte auch ausreichen. Dabei wurden Daten von alten Halo-Spielen wie Halo 3, Halo Reach und Halo 4 und inklusive User-Content erfolgreich auf die Neufassung übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.