Google: Wer im Homeoffice arbeitet erhält weniger Gehalt

Quelle: Golem

Google möchte einer sinkenden Produktivität entgegenwirken, indem sie dauerhaft von zu Hause Arbeitenden bis zu 25 Prozent weniger Gehalt zahlen wollen.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters müssen Google Angestellte, die dauerhaft ins Homeoffice wechseln möchten mit Kürzungen beim Gehalt rechnen.

Hintergrund für die Herabstufung im Homeoffice ist der Einbruch der Produktivität während des Ausbruchs der Pandemie, so Brian Welle, ein Vice President der Personalabteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.