Github zeigt Specs von PS5 und Xbox Series X

Quelle: Golem
Ein Github-Repository legt offen, welche Hardware in den Chips der Playstation 5 und der Xbox Series X stecken dürfte.

Ein Github-Repository, welches offenbar von AMD gepflegt wurde legte allerhand Informationen zur Playstation 5 und der Xbox Series X offen. Die Daten umfassen diverse Dokumente, in welchen technische Daten und Performance-Messungen enthalten sind.

Playstation 5 * Playstation 4 Pro Playstation 4
Grafikeinheit RDNA v2 GCN v4.5 GCN v2
Compute Units 36 @ 2 GHz (9,2 Teraflops) 36 @ 911 MHz (4,2 Teraflops) 18 @ 800 MHz (1,84 Teraflops)
Speicher GDDR6 @ 448 GByte/s GDDR5 @ 218 GByte/s GDDR5 @ 176 GByte/s
ROPs 64 32 32
CPU 8C/16T, Zen 2 8C, Jaguar @ 2,1 GHz 8C, Jaguar @ 1,6 GHz
Technische Daten von Sonys Playstation *nicht bestätigt
Xbox Anaconda * Xbox One X Xbox One S
Grafikeinheit RDNA v2 GCN v4.5 GCN v2
Compute Units 56 @ 1,675 GHz (12 Teraflops) 40 @ 1,172 GHz (6 Teraflops) 12 @ 914 MHz (1,4 Teraflops)
Speicher GDDR6 @ 560 GByte/s GDDR5 @ 326 GByte/s DDR3 @ 68 GByte/s + ESRAM @ 204 GByte/s
ROPs 64 32 16
CPU 8C/16T, Zen 2 8C, Jaguar @ 2,3 GHz 8C, Jaguar @ 1,75 GHz
Technische Daten von Microsofts Xbox *nicht bestätigt

Quelle: Golem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.