gamescom 2018: Bandai Namco gibt Spiele-Line-Up bekannt

Bandai Namco ist der erste Publisher, der sein Spiele-Line-Up für die diesjährige gamescom bekannt gegeben hat. Insgesamt werden am Stand in Halle 6, Stand B41 elf spielbare Titel gezeigt.

Nachdem bisher nur Blizzard seine Präsenz auf der ganescom 2018 bestätigt hat, folgt nun Publisher Bandai Namco mit detaillierten Infos zu seinem Spiele-Line-Up vor. Insgesamt will man gleich elf spielbare Titel in der Entertainment-Area in Halle 6, Stand B41 bieten:

  • Jump Force
  • Soulcalibur VI
  • Dragon Ball FighterZ für die Nintendo Switch
  • One Piece World Seeker
  • Ace Combat 7: Skies Unknown
  • My Hero One’s Justice
  • Naruto To Boruto: Shinobi Striker
  • Code Vein

Die drei weiteren Spiele sind noch nicht namentlich benannt.

EP!C Lounge und Fastpasses

Auch dieses Jahr wird es für Mitglieder von BANDAI NAMCOs Treueprogramm, dem „EP!C Rewards Club“, Vorteile geben. Es soll zwar dieses Jahr keine Lounge mehr geben, aber zumindest die Fastpasses sowie ein Überraschungs-Geschenk werden wieder erwähnt. Wer sich also vorbereiten möchte, sollte sich schon vorab beim Treueprogramm registrieren.

Quelle: bandainamcoent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.