E3 2020 und Computex 2020: Werden die Messen aufgrund des Corona-Virus abgesagt?

Quelle: PC Games Hardware

Das Corona-Virus hat jetzt schon einige internationale Großveranstaltungen abgesagt und nun sind auch die E3 2020 und die Computex 2020 bedroht.

Während das Corona-Virus weiterhin wütet, fallen immer mehr internationale Veranstaltungen aus. Nun muss sich auch E3 mit dem Thema auseinandersetzen.

Die Veranstalter ESA betont, dass der Fokus ganz klar auf die Gesundheit der Mitarbeiter und Besucher lege. Man beobachte das Thema täglich und werde bei Bedarf handeln.

Doch nicht nur die Einschätzung der ESA ist wichtig, denn auch der  Wille der Aussteller und Besucher, welche bei der E3 teilnehmen spielt eine wichtige Rolle. Wie ihr wisst ist die E3 ist vornehmlich eine Fachbesuchermesse und die meisten Teilnehmer sind im Auftrag des Arbeitgebers vor Ort. Wenn sich nun das Personal ansteckt muss man die ganze Sache aus gesundheitlicher- und sogar rechtlicher Sicht betrachten

Außerdem wäre eine E3 ohne Aussteller nichts. Die wichtigsten Teilnehmer hatten schon die GDC abgesagt. Sony ist ja eh nicht auf der E3 anzutreffen, EA wird seine Veranstaltung außerhalb der Messen abhalten und wenn Microsoft und Ubisoft aussteigen, fehlen schon vier wichtige Teilnehmer, welche der Messe ganz klar die Attraktivität verleihen.

Zwar ist die E3 das alljährliche Highlight der Branche – zumindest noch. Denn Jahr für Jahr wird die Messe unwichtiger. Allein Microsoft hat die Xbox Series X ohne große E3-Präsentation angekündigt und Sony ist ohnehin nicht da. Das Marketing der Publisher und Entwickler wird wohl so angepasst, dass es auch ohne E3 klappt. So könnten Präsentationen auf kleineren Hausveranstaltungen/-messen abgehalten werden, die dann eh etwas kostengünstiger sind.

Auch die Computex könnte betroffen sein

Neben der E3 findet auch die Computex im Juni statt. Hier ist die Situation nicht anders. Der Veranstalter TAITRA macht auch von der weiteren Entwicklung abhängig, ob die Messe in Taiwan stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.