Die FIFA 19: Demo startet heute

fifa-19-demo

Quelle: mein-mmo

Bei FIFA 19 startet heute die Demo. Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos, um nichts zu verpassen. 

Ab heute können Fußballfans die FIFA 19 Demo anspielen.  Zwar gibt es von EA Sports Seite noch keine offizielle Release-Uhrzeit, aber wir gehen stak davon aus, dass der Download ab 19 Uhr freigeschaltet ist.

Bekanntlich wird schon in vielen Spielen der Fortschritt in einer Demo bei Kauf des Hauptspiels übernommen. Doch bei FIFA 19 wird dies nicht der Fall sein.

In der Demo werden folgende Spielmodi verfügbar sein:

  • The Journey Champions: Das ist der dritte und letzte Teil des Story-Modus von FIFA. In der Demo werdet Ihr wohl ein Match spielen sowie die ein oder andere Cutscene aus The Journey 3 erleben dürfen.
  • Champions League: In der Demo dürft Ihr die wohl größte Neuerung von FIFA 19, die Champions League, spielen.

Es gibt 10 spielbare Teams in der Demo, darunter zwei deutsche Mannschaften:

  • Juventus Turin
  • Real Madrid
  • Manchester United
  • Manchester City
  • Bayern München
  • PSG
  • Atletico Madrid
  • BVB
  • AS Rom
  • Tottenham Hotspur

Das sind die Plattformen, auf denen die Demo verfügbar sein wird:

  • PS4 – Ladet die Demo heute aus dem PlayStation Store herunter
  • Xbox One – Ladet die Demo heute aus dem Xbox Store herunter
  • PC – Die Demo könnt Ihr heute über Origin herunterladen und installieren

Eine Demo für die Switch wird es laut der offiziellen Info-Grafik nicht geben. Auch die Last-Gen-Konsolen PS3 und Xbox 360 gucken in die Röhre.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.