CoD: Infinite Warfare – Das steckt in der 130 GB drin

Spieler staunten als sie mitbekommen haben, dass das neue Call of Duty: Infinite Warfare 130 GByte Speicherplatz benötigt. Weshalb der Download so groß ist, erklärt Activision nun in einem FAQ.

Wer sich darüber wundert, wie es zu solchen Download-Größen kommt, findet darauf im FAQ von Activision eine grobe Antwort. Dort heißt es, es handele sich zunächst um eine hoch angesetzte Schätzung, die demzufolge womöglich auch noch unterschritten wird. Zu den 130 GByte gerechnet wurde außerdem nicht nur der benötigte Platz für Infinite Warfare, sondern ebenso jener für Modern Warfare Remastered. Letzteres ist nicht in allen Kaufversionen enthalten, sondern nur in der Legacy-, Digital-Deluxe- und Legacy-Pro-Edition.

Außerdem seien in die Berechnung etwaige Day-One-Patches eingeflossen. Ebenfalls enthalten sind alle Multiplayer-Karten, die für beide Spiele bis zum 31. Dezember veröffentlicht werden sollen. Rechnet man also alle Zusatzinhalte heraus, sparen sich Käufer der Standard-Variante einige Gigabyte ihrer Festplatte. Wie groß diese dann wiederum genau ist, muss sich erst noch zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.