Apple iPhone XR: Hohe Reparaturpreise bei Schäden und Defekten

Quelle: Apple

Apple hat die Reparaturpreise für das iPhone XR bekannt gegeben und bei einem Displaybruch wird es besonders teuer.

Anlässlich des Verkaufsstarts des iPhone XR hat Apple die Reparaturpreise des Smartphones bekannt gegeben. Sollte das Gerät Defekte erleiden, dann können diese sehr teuer werden – und zwar deutlich teurer als beim iPhone 8. Bei einem Displaybruch verlangt Apple bei dem iPhone XR beispielsweise 221,10 Euro. Eine Reparatur des Displays beim iPhone 8 ist etwa 50 Euro billiger.

Für alle weiteren Schäden und Defekte fällt ein heftiger Pauschalpreis von 431,10 Euro an. Beim iPhone 8 kostete die Reparatur sonstiger Schäden pauschal  381,10 Euro. Die Preise für die Reparatur für das iPhone XS sind sogar noch teurer und ähneln denen des iPhone X. Hier werden für eine Displayreparatur 311,10 Euro fällig. Sonstige Schäden, die nicht von der Garantie abgedeckt sind, kosten 591,10 Euro.

Quelle: Apple

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.