Anno 1800 geht in eine zweite Saison: Neuer Season Pass und Königsedition

Quelle: PC Games Hardware

Anno 1800 bekommt einen zweiten Season Pass, da sich das Spiel recht gut verkaufte und Entwickler sowie Publisher den Lebenszyklus des Titels verlängern wollen. 

Anno 1800 erblickte am 16. April 2019 das Licht der Welt und ist das am schnellste verkaufte Spiel der Reihe. Zudem kamen letztes Jahr immer wieder neue Spieler dazu und EA möchte diese Entwicklung in 2020 weiter fortzusetzen.

Mit dem Season 2 Pass bekommen die Spieler Zugriff auf neue Abenteuer, Herausforderungen und Tools, um ihre ganz eigene industrielle Revolution weiter voran zu treiben. Folgende drei DLCs sind in dem Season 2 Pass enthalten:

  • Paläste der Macht (ab dem 24.03.2020): Der neue neue Palast lässt Spieler ihr Prestige zum Ausdruck bringen. Zudem kommen neue Regierungsgebäude, welche die Wirtschaftspolitik ankurbeln.
  • Reiche Ernte (Sommer 2020): Der DLC bringt Traktoren auf die Felder. Dadurch wird die Leistung der Landwirtschaft gesteigert.
  • Land der Löwen (2020): Der südliche Kontinent wird für Spieler zugänglich. Spieler können sich mit einem umstrittenen Herrscher verbünden, um mit Hilfe des neuen Bewässerungssystems die Wüste aufblühen zu lassen.
  • Drei exklusive Ornamente: Mit dem Start von Paläste der Macht erhalten Season 2 Pass-Besitzer auch Zugang zu drei exklusiven Ornamenten.
Quelle : PC Games Hardware
Quelle: PC Games HArdware

Zur Feier von 1 Million Spielern erhalten alle Anno 1800 Spieler ein exklusives Ornament.

Anno 1800, der Season 2 Pass und Anno 1800: Die Königsedition sind digital im Ubisoft Store und Epic Game Store für Windows PC erhältlich. Passend zu dieser Ankündigung gibt es aktuell noch bis zum 12. März attraktive Angebote und Rabatte bis 50% zu weiteren
Anno 1800-Inhalten im Ubisoft Store.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.