Zynga: Take-Two Interactive kauft Mobile Games-Publisher

Quelle: PC Games

2022 fängt ja schon mal mit einem Kracher Deal an, denn Take-Two Interactive hat den Mobile Games-Publisher Zynga für fast 13 Milliarden US-Dollar übernehmen.

Take-Two Interactive, das Unternehmen das durch 2K und Rockstar für Titel wie Bioshock, Red Dead Redemption und Grand Theft Auto bekannt ist, will nämlich das Mobile Games-Unternehmen Zynga kaufen. Unter Zynga befindet sich u.a. das berühmte Farmville. Die Kosten für die Übernahme liegen bei 12,7 Milliarden US-Dollar.

Der Deal an sich ist aber noch nicht komplett über die Bühne gebracht, auch wenn sich beiden Seiten schon einig sind. Was auf jeden Fall fest steht ist, dass der Deal von Take-Two und Zynga der teuerste in der Videospiel-Geschichte ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.