Zelda: Breath of the Wild – Spiel kommt auch für NX

The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird nicht exklusiv für die Wii U erscheinen. Nintendo hat sich jetzt zu den Gründen geäußert, die zur NX-Version führten. Unter anderem wollte man die Fans nicht zu lange warten lassen.

Zum einen stieß man während der Entwicklung auf einige Probleme mit der Physik-Engine. Das verzögerte die Veröffentlichung des Spiels, die eigentlich schon für 2015 geplant war.

Schon früh in der Entwicklung entschied man sich dazu, sich nicht auf die einzigartigen Features der Wii U zu konzentrieren. Außerdem hätte eine WiiU-Exklusivität dazu geführt, dass Fans noch viel länger auf ein NX-Zelda hätte warten müssen.

Breath of the Wild wird im März 2017 für die WiiU und die Nintendo NX erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.