Windows 10 Anniversary Update – Cortana übernimmt Suchfunktion & Aus-Schalter entfernt

Mit dem Anniversary Update für Windows 10 übernimmt Cortana die komplette Suchfunktion auf dem PC und lässt sich nicht mehr per Schalter deaktivieren. Das Update soll am 2. August ausgerollt werden.

Laut Microsoft wird es weiterhin möglich sein, Cortana den eigenen Wünschen anzupassen oder personalisierte Dienste zu deaktivieren. Auch ohne Einloggen mit Microsoft-Konto kann man mit Cortana chatten sowie das Web oder den PC durchsuchen.

Außerdem kann man Cortana weiterhin verstecken und auch das Suchfeld selbst komplett verschwinden lassen. Doch komplett per Schalter deaktivieren ist nicht möglich.

Dazu gibt es inzwischen schon Tipps der Insider-Tester, wie sich Cortana trotz Anniversary Update auch weiterhin komplett deaktivieren lässt. Allerdings ist dafür bei Windows 10 Pro eine Anpassung der Gruppenrichtlinien notwendig, während bei Windows 10 Home ein Wert in der Registrierungdatenbank verändert werden muss.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.