Valheim: 3 atemberaubende HD Mods

Quelle: Gamestar

Die Modding-Community von Valheim hat sich ins Zeug gelegt und dem Spiel neue Texturen verpasst. Wir stellen euch unsere Highlights in Sachen Grafikmods vor.

Für die Installation der Mods müsst ihr folgendes beachten:

  • Voraussetzungen: BepInEx sowie die Custom Textures Mod installieren.
  • Installation: Die PNG-Dateien der Grafikmod in den CustomTextures-Unterordner von Valheim/BepinEx/plugins kopieren.

1. Badgers 2k Re-Texture

Badger möchte eine möglichst realistische Grafik bieten. Er liefert komplett neue Texturen mit einer 2k-Auflösung inklusive Diffuse, Normal und Metal Maps.

2. Louis Texture Pack

Zum aktuellen Stand liefert das Projekt von Louis Stein- und Holztexturen mit einer Auflösung von 1024×1024 inklusive Bumpmaps. Zudem verbessert der Mod das Gras des Spiels.

3. Ivy’s Texture Pack

Das Paket von PoisonIvy ist wesentlich kleiner gehalten als die anderen. Dabei wurden editierte Stock-Fotos benutzt. Aktuell tauscht sie gerade mal elf Texturen aus, liefert aber ebenfalls bereits Bumpmaps mit.

Alle drei Grafikmods sind Work-in-Progress, sodass nach und nach immer mehr Bilder dazukommen, welche im Spiel dann ausgetauscht werden können.

Quelle: Gamestar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.