THQ Nordic: Publisher übernimmt 4A Games

Quelle: PC Games

THQ Nordic hat die Übernahme von 4A Games bekannt gegeben. Bekannt ist das Team vor allem durch die Spiele der Metro-Reihe. Knapp 80 Millionen US-Dollar hat die Übernahmen gekostet.

THQ Nordic hat für 80 Millionen US-Dollar die Macher von 4A Games übernommen. Das Entwicklerstudio ist vor allem für die Metro-Reihe bekannt. Das Team wird sich mit seinen über 150 Mitarbeitern in Malta und der Ukraine als Tochtergesellschaft des Studios von Saber Interactive anschließen.

Neben 4A Games kündigte der Medienkonzern die Übernahme von gleich sieben weiteren Entwicklerstudios an: New World Interactive, Sola Media, Pow Wow Entertainment, Palindrome Interactive, Rare Earth Games, Vermila Studios und Deca Games.

Quelle: Embracer Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.