The Division – Neue kostenlose DLCs bestätigt, Loadouts & Seasons ab Sommer

The Division: Neue kostenlose DLCs bestätigt, Loadouts & Seasons ab Sommer

Massive Entertainment hat gestern wie erwartet über das zweite Jahr von The Division gesprochen. Alle neuen Inhalte sollen kostenlos sein, sodass es keinen Season Pass geben wird. 

Im „Special Report“ kündigte Massive Entertainment an, worum es im zweiten Jahr The Division gehen wird.

Geplant sind zwei DLCs, die innerhalb der nächsten 12 Monate erscheinen werden. Der erste DLC ist für den Sommer angesetzt und soll zwischen Juli und August erscheinen. Geplant sind für die erste Season beispielsweise:

  • Veränderung der Schadensmultiplikatoren für bestimmte Reichweiten, um das Balancing umzuwerfen und bestimmte Metas zu forcieren.
  • Loadouts, um Kombination aus Waffen, Ausrüstung, Skills und Talenten speichern zu können.
  • Optische Individualisierungsmöglichkeiten

Beim zweiten DLC verriet Massive noch nicht so viel. Es sollen Inhalte erscheinen, welche die Wiederspielbarkeit erhöhen und besser als bisherige Neuerungen in die Story von The Division passen. Ob es eine Fortführung der Story gibt, wurde nicht bestätigt.

 Als Feier des ersten Jahres bekommen Spieler einen „Sieger“-Emote und 200 zusätzliche Premium-Credits geschenkt. Vom 09. bis 11. März bringen HVTs doppelte Belohnungen und vom 11. bis 16. März wird die Field Proficiency verdoppelt – quasi doppelte Erfahrungspunkte ab Level 30, um mehr Loot-Kisten zu bekommen. Ein Patch mit gesammelten Bug-Fixes kommt in den nächsten Wochen, bevor der erste DLC erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.