Spiele-Messe: E3 2021 soll laut Bericht als digitales Event zurückkehren

Quelle: PC Games

Aus neuen Berichten geht hervor, dass die E3 in diesem Jahr als digitales Event zurückkehren könnte.

Vor der COVID-19-Pandemie galt die E3 als eine der wichtigsten und bedeutendsten Videospielmessen der Welt. Doch im letzten Jahr musste die 2020er Ausgabe abgesagt werden. In diesem Jahr könnte die E3 aber zurückkehren – als vollständig digitales Event.

Die Veranstalter der E3, die Entertainment Software Association (ESA), geben in Dokumenten an, dass die E3 2021 als digitales Format zurückkehren könnte. Es steht auf jeden Fall noch nicht fest, ob wirklich eine E3 2021 als digitales Event stattfinden wird. Selbstverständlich müssen auch genügend Publisher und Entwickler mitmachen.

Quelle: VGC

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.