Quake Champions – Shooter wird Free2Play & Champions kosten extra

Für den Shooter Quake Champions wurde das Bezahlmodell bekanntgegeben. Im Grunde solle der Shooter kostenlos spielbar sein, jedoch kostet jeder weitere Champions Geld.

Das Bezahlmodell des PC-exklusiven Shooters Quake Champions wurde bekanntgegeben. In einem Interview mit Polygon hat Creative Director Tim Willits erklärt, dass Quake Champions im Grunde kostenlos spielbar – also Free2Play – sein wird. Es wird nur ein Champion „Ranger“ vollständig zur Verfügung stehen. Weitere Champions müssen dann entweder per „Champions Pack“ gekauft oder mit einer speziellen In-Game-Währung geliehen werden.

Wird ein „Champions Pack“ gekauft, so werden alle weiteren Champions des Spiels freigeschaltet und können dann beliebig oft in Online-Matches genutzt werden. Der Preis des „Champions Pack“ ist noch nicht bekannt.

Quelle: Polygon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.