NordVPN: Laut Leak VPN-Anbieter gehackt

Bei NordVPN kam es offenbar zu einem Vorfall, durch den ein Angreifer Zugriff auf einen Server hatte.
Quelle: NordVPN
Vor einiger Zeit wurde der VPN-Anbieter NordVPN gehackt und drei private Schlüssel tauchten im Netz auf.

Mehrere kryptographische Schlüssel und Informationen über Konfigurationsdateien von NordVPN sind in einem Leak aufgetaucht.

Der Leak beinhaltet eine Logdatei der Konsole. Demnach hatte der Hacker Zugriff auf einen Server von NordVPN.

Seitens NordVPN gab es bisher noch keine Äußerung. Auf Twitter schreibt NordVPN lediglich, dass man auf die Rückmeldung ihrer Techniker wartet.

Quelle: Golem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.